Materialien

PURE COTTON

Text by Metapaper

Das Papier PURE COTTON besteht zu 100 Prozent aus reiner Baumwolle. Die Baumwollfaser ist sehr weich und eignet sich daher optimal für Prägungen und Letterpress. Durch das weiche Material sind die Kanten der Prägung sehr deutlich zu sehen.

PURE COTTON ist in den Farbtönen White und Warmwhite sowie in den Flächengewichten 350 g/qm und 710 g/qm erhältlich. Das geringere Flächengewicht wird oftmals für Klappkarten verwendet, das höhere für normale Karten.

Wegen seines hohen Flächengewichts ist PURE COTTON leider nicht für den Digitaldruck geeignet, da es nicht durch die Maschine durchgeht. Das Baumwollpapier wird üblicherweise im Letterpress oder im Offset bedruckt. In der Veredelung sind der Fantasie hingegen keine Grenzen gesetzt.

Soll eine Geschäftsausstattung rund um PURE COTTON entwickelt werden, lässt sich für das Briefpapier und die Umschläge EXTRAROUGH verwenden. Es weist in den niedrigen Flächengewichten eine ähnliche Haptik auf.

Die Heimat von PURE COTTON ist die französische Papiermühle Zuber Rieder, eine der kleinsten und feinsten Papierfabriken Europas. Sie liegt in einem idyllischen Tal nahe Besancon. Ein Besuch lohnt sich nicht nur in der Fabrik, sondern auch bei der Vielzahl an Käsereien, die es in der Gegend gibt.

Vive la France. Vive PURE COTTON.

Druckerei

Druckereien mit Angebot für Pure Cotton

Projekte zu Pure Cotton

Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.