Materialien

EXTRAMATT (TOUCH)

Text by Metapaper

... hat, wie der Name schon sagt, eine extramatte Oberfläche. Dieses Paper ist die erste Eigenentwicklung von Metapaper. EXTRAMATT wird von der Papierfabrik Lugo, bei Bassano di Grappa in Norditalien, hergestellt. Ob es der Grappa oder das Ergebnis harter Arbeit war, sei dahingestellt. Tatsache ist aber, dass EXTRAMATT das raueste gestrichene Papier der Welt ist. Außerdem weist es exzellente Falzeigenschaften auf und wurde als erstes spezialgestrichenes Papier für den HP-Indigo-Digitaldruck bzw. den Trockentoner-Digitaldruck entwickelt. Auch im Offset erzielt EXTRAMATT hervorragende Ergebnisse. Allerdings muss hier beachtet werden, dass das Papier, durch seine raue Oberfläche, längere Trocknungszeiten braucht.

Mit seinem dünnen Strich hat EXTRAMATT mit 1,15 ein deutlich höheres Volumen als ein standardgestrichenes Papier. Es ist in der Färbung White, mit den Flächengewichten 115 g/qm, 145 g/qm, 165 g/qm und 280 g/qm verfügbar.

EXTRAMATT wird auf einer der kleinsten Papiermaschinen in Europa gefertigt. Nur kleine Maschinen bringen die nötige Flexibilität mit, die für ein derart raues Papier entscheidend ist. Das Flächengewicht 280 g/qm wird kaschiert, d.h. es besteht aus zwei Lagen.

Trotz aller Freude über das fantastische Papier gibt es auch einen kleinen, aber hoffentlich verkraftbaren, Wermutstropfen: Die Lieferzeiten für Mengen ab fünf Tonnen, d.h. für Streckenlieferungen, sind teilweise recht lange. Aber es lohnt sich, versprochen!

Druckerei

Druckereien mit Angebot für Extramatt (Touch)

Informationen zu ähnlichen Themen

Cookies helfen uns die Website zunehmend zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.